Arbeitshilfe EPM+

Verwendungsnachweis bis zum 31.03. einreichen

Projektträger müssen die ordnungsgemäße Projektdurchführung und Mittelverwendung nach Projektende sowie kalenderjährlich darlegen. Dies ist der Verwendungsnachweis. Der Verwendungsnachweis muss bis zum 31.03. des Folgejahres abgegeben werden. Nach Projektende wird der zahlenmäßige Nachweis in ZuMa im Abschnitt "Verwendungsnachweis" abgegeben. Mehrjährige, weiterlaufende Projekte reichen den zahlenmäßigen Nachweis in ZuMa vorerst im Abschnitt "Mittelanforderung" ein und fügen alle übrigen Unterlagen zum Verwendungsnachweis hinzu (letzteres wurde deshalb in der Vergangenheit mitunter auch als verpflichtende Mittelanforderung bezeichnet). Alle wichtigen Informationen zum Verwendungsnachweis haben wir Ihnen in unserer aktuellen Checkliste Verwendungsnachweis zusammengestellt, die Sie bei unseren Arbeitshilfen finden.